Comites Retreat Oktober 5-7 2017 – Schnappschüsse -

Retreat 2017

 

15 mutige, entschiedene und nachdenkliche Manager, Geschäftsführer, Vorstände, Unternehmer. Tiroler Berge. Weite. Nachdenkzeit.
Philosophie. Mit der Weisheit befreundet sein. Netzwerken. Sich besser kennen lernen. Gemeinsamkeiten finden.
Zen. Do = Machen. Affengewitter im Kopf beruhigen. Auf der Alm da gibt’s keine Sünde.
Sich auf das Wesentliche besinnen. Wofür lebe ich?
Das ganze Leben ist eine Übung. Wozu tun wir, was wir tun?
Was ist der Sinn des Ganzen?
Frische Bergluft. Aufstieg. Leiblicher Genuss. Gutes Essen. Jause.
Welche Haltung nehme ich in stürmischen Zeiten ein?
Reaktionsflexibilität. Ich und mich. Wagen statt Scheitern.
Was ist ein gelungenes Leben für mich?
Was wäre ich geworden wenn nicht das was ich heute bin? Gipfel. Schneeluft. Askese. Anstrengung. Leichtigkeit. Stoische Lehre. Ethos. Ethik. Vier Kardinaltugenden. Platon. Zen. Leere. Stille. Wenn ich sitze, sitze ich. Aufrecht stehen ohne aufrecht gehalten zu werden. Güte. Liebe. Klarheit. Gelassenheit. Begegnung mit meiner Endlichkeit.
Übung als Weg zum besseren Menschen. Mit sich alleine sein auf 90X90.
Was haben Platons Kardinaltugenden mit heutigen Unternehmenswerten zu tun?
Das Schöne. Das Gute. Die Vernunft. Eudaimonia.
Orientierungswissen statt Überlegenheitsrhetorik tanken.
Zeit für Selbstreflexion. Zen schafft Stille. Zeitlos.
Was ist gut? Was ist schlecht? Was ist gleichgültig?
Wem wenig nicht genügt, dem genügt nichts.
Angekommen. Gipfelglück. Philosophieren macht glücklich.



Comites GmbH Destouchesstraße 4 80803 München T +49 89 945485-30 info@comites.com